Martin Fahnauer verfügt über nahezu 15 Jahre Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche und hat sich auf Kunden aus den Bereichen Financial und Professional Services spezialisiert. Er stützt sich auf seine ausgeprägte Beratungskompetenz, umfangreiche Markt- und Branchenkenntnisse sowie seine Expertise in den Feldern Strategie, Digitalisierung und Transformation.

Nach dem Abschluss seines Studiums der Internationalen Betriebswirtschaftslehre in Maastricht startete Martin seine berufliche Laufbahn im Wealth Management bei der UBS Deutschland AG. Es folgten fast neun Jahre in der Management- und Strategieberatung, zuletzt als Senior Manager in der Financial Services Practice für Strategy & Management Consulting bei KPMG.

Martin legte seinen Schwerpunkt auf strategische Projekte, insbesondere auf die Ausarbeitung von Digitalisierungsstrategien und Zielbetriebsmodellen sowie die Entwicklung von Transformationsplänen zur Umsetzung dieser Strategien. Neben seinen Hauptaufgaben war er aktiv in der Unternehmensentwicklung involviert, insbesondere im Bereich des Key Account Managements und der Personalgewinnung. In diesen Rollen waren Vorstellungsgespräche mit Kandidaten und die Organisation von Assessment-Centern fester Bestandteil seiner Tätigkeit. Darüber hinaus fungierte er als Mentor und Coach für Berater.

Seit seinem Eintritt in das Team von Alek Montalbetti im März 2021 liegt sein Fokus vor allem auf branchenübergreifenden Strategie- und Managementberatungsprojekten sowie auf Financial Services, insbesondere im Bereich der Vermögensverwaltung. Seit Januar 2023 ist er Gesellschafter und Geschäftsführer von Montalbetti Partners.

Martin ist in einem internationalen Umfeld aufgewachsen und spricht fließend Deutsch und Englisch. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. In seiner Freizeit widmet er sich gerne dem Golf- und Tennissport.

Expertise

  • Executive Search
  • Management Consulting
  • Banking
  • Asset & Wealth Management

Contact

Office: Frankfurt
LinkedIN